"Stolz menstruieren"

Der weibliche Körper, Sexualität und Gefühle - was Sie noch nicht wussten. Eine Frauenärztin berichtet

BUCH-RESENSION





Liebe Männer, schenkt diese Buch Eurer Frau und lest es gemeinsam. Das Buch liest sich wirklich sehr leicht und ist sehr aufschlussreich, wenn gleich die Kapitel über mögliche Frauenkrankheiten für mich to much waren (zu viel negative Energie). Das Kapitel über die Geschichte der Weiblichkeit und die Entwicklung des gesellschaftlichen und medizinischen Blicks auf die Frauen(Gesundheit) war seeeehr bereichernd, informativ und teils erschreckend.


"Das Denken schadet den reproduktiven Organen der Frauen und ihrer psychischen Disposition zur Erfüllung der Gattungspflichten." (Jean-Jacques Rousseau)

BÄHM!


Viele Kapitel ermöglichten eine Wiederholung dessen, was sowieso bekannt ist/sein sollte, wir uns jedoch nicht täglich bewusst machen.

Als Nachschlagewerk für Frauen jeden Alters, auch zum Thema Phytotherapie wird es in mein Bücherregal wandern. Zu Rotklee werde ich meine Frauenärztin mal ansprechen evtl. habe ich eine Alternative zu Östrogen gefunden!?


Und durch das Kapitel zur Menstruation bedauere ich fast, dass ich wohl keine Gelegenheit mehr habe (Wechseljahre) diese monatliche Phase genussvoll zu genieße. Genau das wird empfohlen und diese Haltung, gefällt mir sehr und täte vielen Frauen sehr gut, um die Tage der Menstruation mit einem anderen Mindset zu begehen und zu genießen. Passend dazu fällt mir das kraftvolle Buch „Der Weg der Kaiserin ein“ ein (Details hier: Der Weg der Kaiserin : Christine Li, Ulja Krautwald - Book2look).



Hier mal ein paar Zitate von Verena Breitenbach, die mir gefallen haben:

„Wir dürfen uns unserer Schönheit, Kraft und Stärke bewusst sein und sie leben.“

„Der weibliche Körper ist zuweilen geheimnisvoll und verwirrend, vor allem aber kraftvoll.“

„Leben Sie das, was Sie spüren.“

"Seien Sie freundlich, offen und liebevoll mit sich und anderen Menschen."

"Serotonin wirkt wie ein Sonnenstrahl auf die Seele."

Das letzte Kapitel gefällt mir am besten und oft spricht mir Verena aus der Seele: Radikale Selbstliebe macht uns glücklicher!


Ich bedaure, diese Buch erst in den Wechseljahren gelesen zu haben. Es sollte eine Pflicht-Lektüre für Mädchen sein und auch für Mütter, die ihren Mädchen mehr über diesen besonderen Körper mit auf den Weg geben möchten. Und: warum nicht auch ein Buch für Jungs im gleichen Stil!?


TRIAS Verlag, ISBN 978-3-432-11114-8

(unbezahlte Werbung)


#fengshui #gerümpel #loslassen #aufräumen #befreien #luftzumatmen #entsorgen #verschenken #nobuychallenge #materialismus #befreien #achtsamkeit #stressreduction #stressreduktion #heilsam #stressbewältigung #burnoutprävention #selbstmanagement #Freiheit #Alltaggestalten #Veränderungsprozess #Veränderungsphase #Kaufdiät




55 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen